FT232R

Aus Chaos Computer Club Bremen e.V. (CCCHB)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der FT232R ist ein USB-zu-Seriell-Wandler, welcher vom glorreichen Produzenten Future Technology Devices International kommt. Er ist letztendlich ein UART mit USB-Anbindung und eignet sich z.B. zum Herstellen von Smart-Meter-Auslesedingern und anderen Dingen. Verfügbare Bauformen sind SSOP28 und QFP32, wobei bisher nur Erfahrungen mit SSOP28 auf einer geätzten Platine gemacht wurden.

Konfiguration

Die Konfiguration des FT232R geschieht über ein sehr suspektes USB-Zeugs mit einer kaputten Python-Library, in der die C-API 1:1 abgebildet wird. Es empfiehlt sich, diese Python-Library zu nutzen, da die eingebauten Programme der ranzigste Dreck sind. Weitere Informationen dazu findet man im Datenblatt, hoffentlich. Solange man das Format nicht dekodieren möchte. Oder wissen möchte, wie das Format aufgebaut ist.

Beispielcode

Der folgende Krams ließt das EEPROM, setzt das INVERT-Feld auf 0 (nichts invertieren), und schreibt das EEPROM dann wieder.

import ftdi1 as ftdi
ftdic = ftdi.new()
ftdi.usb_open(ftdic, 0x0403, 0x6001)
ftdi.read_eeprom(ftdic)
ftdi.eeprom_decode(ftdic, 0)
ftdi.set_eeprom_value(ftdic, ftdi.INVERT, 0)
ftdi.eeprom_build(ftdic)
ftdi.eeprom_decode(ftdic, 1)
ftdi.erase_eeprom(ftdic)
ftdi.write_eeprom(ftdic)
ftdi.usb_close(ftdic)
ftdi.deinit(ftdic)