Embassy of Nerdistan

Aus Chaos Computer Club Bremen e.V. (CCCHB)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Embassy of Nerdistan (Logo)

In der Embassy of Nerdistan bieten wir heimatlosen Hackern und Nerds Asyl, einen Ort zum Basteln, Löten, Hacken, Abhängen und Schnacken. Im Gebäude der AUCOOP (Weberstr. 18) findet ihr uns abends und am Wochenende im 2. Stock.

Inhaltsverzeichnis

Wann kann man rein?

Schlüssel erforderlich:

  • Montag bis Freitag ab 18 Uhr (auf Anfrage)
  • Samstag & Sonntag durchgehend
  • Dienstag ab 20:00 Uhr ist das Chaostreff dort, dann ist auf jeden Fall offen.

Tagsüber wird der Hauptraum von anderen Gruppen genutzt, es gibt aber einen kleinen Nebenraum, zu dem nur der CCCHB Zugang hat.

Wie kommt man rein?

Im Moment gibt es zwei Schlüssel-Sets. Wer rein möchte, melde sich bei Crest oder Pyropeter zwecks Schlüsselübergabe. Die Schlüssel dürfen nicht weitergegeben werden. Durch Verlust eines Schlüssels entstehen Kosten von 250 €, die vom letzten bekannten Schlüssel-Inhaber zu tragen sind.

Wir arbeiten daran, den Zugang besser zu gestalten.

Der aktuelle Raumstatus ist unter embassy.ccchb.de in der Seitenleiste ablesbar. (momentan defekt)

Wenn der Raum offen ist, kann man sich über die Klingel "Meisterbüro 2.OG" bemerkbar machen um Zugang zum Gebäude zu erhalten. (Gegensprechanlage und Summer defekt, einfach warten bis jemand runter kommt)

Was gibts da so?

Getränke, Lötkolben, Sofas, Tische, etc., und manchmal auch Hacker…

Ansonsten ist die Embassy ein ehemaliger Werkraum einer Schule, d.h. es gibt eine große Werkbank, Tische, Stühle, jede Menge Steckdosen und Not-Aus-Knöpfe.

Was kann man da so machen?

Rücksichtnahme

Der CCCHB e.V. ist Untermieter bei der AUCOOP und wir möchten das gute Verhältnis gerne erhalten. Deswegen bitten wir alle Nutzer der Embassy um Rücksichtnahme auf andere Gruppen im Gebäude sowie die Anwohner in der Umgebung.

  • Die Räume bitte aufgeräumt hinterlassen.
  • Die Tafel wird von einem Sprachkurs genutzt, also bitte nicht abwischen.
  • Vor dem Gebäude bitte nach 22 Uhr keinen Lärm machen, es gibt schnell Ärger mit den Anwohnern.
  • Alle Türen beim Verlassen wieder abschließen.

"-stan"? Seid ihr eine islamische Republik?

Nein, die Endsilbe -stan stammt aus dem Indogermanischen und bedeutet "Ort von" oder "Heimat für".

Dinge

Logo

Homepage: embassy.ccchb.de

Twitter: @embassyof

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Verein
Mitmachen
Kontakt
Sonstiges
Werkzeuge